nachtrag zum gestrigen abend..
haben uns um 10 hingepackt, um 11 war ich wieder wach. warum sollt ich hier auch besser als in deutschland schlafen. ich hasse schlafen! naja der andere larsi hat geschlafen wie tod, also bin ich allein nochmal zur kho san road. und da war goa party auf der strasse. perfekt! 2 leute aus deutschland getroffen und ein dj von der vuuv. war also alles fast wie zu hause. morgens gegen 2, leicht!! angetrunken zurueck ins hostel.

9 aufstehen - fruehstueck und ab mit dem tuktuk zum siam center. dort mit dem skytrain weiter zum chatuchak weekend market.
laut reisefuhrer 15.000 staende, ich glaube es waren 50.000.
alles, aber wirklich alles kann man dort kaufen.
ueber hunde, eichhoernchen, goa klamotten, schmuck, alle fruechte dieser welt usw... dort haben wir dann auch den restlichen tag verbracht. auf dem rueckweg nochmal ins siamcenter, aber als wir da dann esprit und armani shops sahen, nichts wie raus und mit dem tuktuk zurueck ins hostel.

survival the game! das spielen wir hier jeden tag. schonmal in bangkok versucht ohne lebensgefahr eine strasse zu ueberqueren? unmoeglich.

hab heut leider mal ein getraenk mit eiswuerfel erwischt, falls ich ab morgen nichts mehr schreibe, wisst ihr warum...

Photobucket





spooky1311, Freitag, 30. Januar 2009, 21:07
lachzer