sachen gepackt und morgen will ich auschecken. abends noch ins bamboo geschlendert, ne chillige bar, und dort roy kennengelernt. der "dorfmacho".. naja auf jeden fall hat er mir gesagt das ab morgen 1 woche festival hie ist. da hab ich es mir nochmal ueberlegt und werde 2 tage laenger bleiben.

am naechsten morgen hat er mich dann auch mit moped abgeholt und wir sind in sein heimatdorf gefahren wo es bracuh ist, das am samstag die batak people hier in den dschungel gehen, zu einen farmer um dort frischen ";jungel juice" + palmenwein zu trinken. der farmer ist dann auch los, hat die palmenfruechte angeritzt und der saft davon hat ca. 8 % alkhol.. ewigkeiten im dschungel die tassen hoch und abends sind wir dann zum boxwettkampf und danach in ein club. man war ich blau..grins

am naechsten tag zum mountainbikewettkampf und wieder boxen und abends haben wir fisch bbq gemacht. waren 2 lustige tage aber morgen muss ich endlich aufbrechen, die zeit rennt mir davon.


ein typische indohuette - wohn & schlafzimmer


ein typische indohuette - kueche und bad


beim palmweinbauern


sonnenuntergang am see


am wasserfall


alles wartet auf ein bus


amigos


chillipower


balkongelaechter





goaoli, Dienstag, 16. Juni 2009, 14:47
Mahlzeit Lars,tolle Reiseerlebnisse die wir mit dir teilen dürfen dank dem w w w.Bin/sind schon neugierig auf die fotos die du mitbringst.Hier ist alles wie gehabt,Festival war der Knaller auch wenn es geregnet hat,Leute waren gut dabei(wir auch),mucke von allem etwas.Absinth wartet zaehl die Tage.BIBA
OLI